Bündner Ärzteverein

Ärztesuche

Notfallnummern

Ombudsstelle

Bündner Ärzteverein
RA Marc Tomaschett
Geschäftsführer
St. Martinsplatz 8
Postfach 619
7001 Chur
Tel: 081 257 01 75
Fax: 081 257 01 77
E-mail: marc.tomaschett@hin.ch

Zweites Seewis Forum Herzchirurgie, 24. Mai 2018, 14.00 – 18.00 Uhr


  • Inhalt

Die Reha Seewis lädt zum zweiten Seewis Forum ein und bittet alle Interessierten, sich das Datum in Ihrem Kalender zu reservieren:

 

„Herzchirurgische Aspekte zur Herzinsuffizienz“

am 24. Mai 2018 14:00 bis 18:00 Uhr

für Hausärzte, Internisten und Kardiologen mit anschliessenden Austausch bei einem Apéro

Auch in unserem zweiten Seewis Forum Herzchirurgie möchten wir wieder die Behandlungskette für herzchirurgische Patienten stärken und die darin beteiligten „Player“ zusammenbringen. Dabei sollen die aktuellen Entwicklungen zur herzchirurgischen Therapie den Behandlern der Nord-Ost-Schweiz näher gebracht werden. Die moderne Herzchirurgie hilft mit immer weniger invasiven Verfahren und neuen, nachhaltigeren Methoden, Patienten eine gute Lebensqualität zu erhalten oder zurückzugeben.

Wie von Ihnen im Rahmen des Ersten Forums vorgeschlagen, möchten wir im Mai die herzchirurgische Therapie der Herzinsuffizienz mit den folgenden Themen in den Fokus stellen:

  • ab 13:30 Uhr „get together“ und Registrierung
  • 14:00 Uhr Begrüssung durch Dr. Andreas Roos, VAMED Schweiz
  • 14:05 Uhr Häufig ist, was häufig ist: Aktuelles zur chirurgischen Therapie der ischämischen Herzinsuffizienz / Referent PD Dr. Alberto Weber, Zürich
  • 14:35 Uhr Behandlung der Mitralinsuffizienz – Komplexer Klappenfehler mit schwerwiegenden Folgen / Referent Prof. Dr. Omer Dzemali, Stadtspital Triemli Zürich
  • 15:05 Uhr Aspekte der ICD / CRT-Therapie: Methoden, Ziele und Hinweise für den Alltag / Referent Dr. med. Michal Gruszczynski, Stadtspital Triemli
  • 15:35 Uhr Kaffee-Pause
  • 16:00 Uhr Herz-Unterstützungssysteme – „Destination Therapie“ auch im Bündnerland?! / Referent Prof. Dr. Markus Wilhelm, Universitäres Herzzentrum Zürich
  • 16:30 Uhr Antikoagulation und Rehapotential bei Herzinsuffizienz – Was sollte man als Grisomed-Arzt wissen? / Referent Dr. Michael Coch, Reha Seewis
  • 16:50 Uhr Psychokardiologie – Nicht nur der Kreislauf benötigt Unterstützung / Referentin Frau Dr. Doris Klinger, Reha Seewis
  • 17:10 Uhr Podiumsgespräch mit den Referenten für Fragen aus dem Auditorium, Moderation Dr. André Müller, Ärztlicher Leiter des Ärztenetzwerk Graubünden
  • ab 17:30 Uhr Kennenlernen und Austausch beim Apéro riche

 

Der offizielle Flyer folgt.

 

Bei Fragen bitte bei Michael Coch melden:

Michael Coch, Chefarzt Reha Seewis

Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie(D) Medizinische Informatik(D)  kardiales MRI(D)

michael.coch@rehaseewis.ch

Schlossstrasse 1  CH-7212 Seewis

T +41 81 307 5252  N +41 76 801 81 22

 

Hier das neue Patienteninformationsvideo der Reha Seewis: http:⁄⁄www.rehaseewis.ch⁄galerie.html

« Zurück